Features

Hohe Geräteunterstützung

Es werden alle Geräte von ISOTECH unterstützt, die über eine Serielle Schnittstelle verfügen, ausgenommen Temperaturquellen mit Eurotherm Controller. Zu den Geräten gehören:

  • milliK
  • microK mit und ohne Skanner
  • TTI (Modelle 2, 22 und 7)
  • Temperaturquellen mit MODBUS Controller

„Plateau“-kompatibel

Wenn Sie daten mit eXacal DLog in eine Datei geschrieben haben, zum Beispiel den Verlauf des Widerstandes eines Pt25, in einer Aluminium Fixpunkt Zelle, bei dem Anfahren der Schmelze, so werden diese Daten in ein CSV-Datei gespeichert. Diese Datei kann von Officeprogrammen wie Microsoft Excel oder Open Office gelesen werden.

Besitzen Sie das Programm eXacal Plateau können die Daten ganz bequem mit einem Mausklick importiert und bearbeitet werden.

COM-Port Unterstützung

Der serielle Port, welchen Sie zuletzt ausgewählt hatten, wird gespeichert und bei nächsten Öffnen des Programms automatisch ausgewählt.

Datenvisualisierung

Die Messdaten des Geräts werden direkt an das Programm übermittelt und dort in einer Graphik visualisiert. Die Daten können gleichzeitig von eXacal DLog in eine von Excel oder eXacal Plateau lesbare Datei geschrieben werden.